Diese Spielesammlung spiegelt nicht die Inhalte des Sozialtrainings "Locker Bleiben" und der angebotenen Fortbildung. Sie ist eine bunte Zusammenschau bekannter Ideen der Spielpädagogik, Erlebnispädagogik und Psychomotorik. Schwerpunkt ist das Thema "Soziales Lernen".
breakout_sEin Gefängnis aus dicken Bodenmatten! Ein Ausbruch mit nur wenigen Regeln! Kräftemessen, Ausagieren und Toben. Breakout ist ein Actionspiel für die große Gruppe.

Zuordnung:

Abenteuersport - Kämpfen nach Regeln

Herausforderung und Zeit:

Sportunterricht - erfahrene Leitung - 20 Minuten


.

.


Inmitten der Sporthalle liegt am Boden eine dicke, weiße Weichbodenmatte. Auf allen Vieren lauert darauf ein einzelner Schüler auf die Gelegenheit zum Ausbruch.

Dieser Ausbruch wird nicht einfach, denn der Schüler ist gefangen von einer lückenlosen Mauer aus blauen Turnmatten.
Blaue Mauern, gehalten vom großen Rest der Gruppe, die sich rund um die dicke, weiße Weichbodenmatte verteilt und in engem und regelmäßigem Abstand die blauen Turnmatten aufrecht stützt. Die Mauer wird somit undurchdringlich gemacht !

Nun geht es "Einer gegen Alle" und um ein einfaches Ziel: Den Breakout !

Es gilt eine einzige Regel und die muss streng eingehalten werden:
Zu jeder Zeit müssen beide Ausbrecher-Hände und beide Ausbrecher-Füße Kontakt mit der Weichbodenmatte halten!
Der Ausbruch findet auf allen Vieren und mit aller Kraft statt!
Dann wird gewechselt und schnell ein neuer, freiwilliger Ausbrecher für die Mitte der dicken, weißen Matte gefunden!

 

Material und Zeit:
  • Eine dicke, große Weichbodenmatte
  • Einige blaue Bodenturnmatten
  • In der Turnhalle,
  • Spieldauer etwa 20 Minuten

Tipps und Hinweise:

  • Dieses kraftgeladene Spiel kann gut geschlechtsdifferenziert gespielt werden. Übergewichtige, wilde Jungs sind ansonsten unschlagbar im Vorteil.
  • Vereinbare noch vor Spielbeginn die Anzahl der Durchgänge. Nach 5 bis 10 Breakouts wird die Sache übermäßig wild.
  • Auslachen ist definitiv verboten.
  • Alle Schüler dürfen wählen ob sie alleine oder mit einem frei wählbaren Partner in die Arena gehen. Diese Regel stützt normalgewichtige und weniger schnelle Schüler.
  • Bei diesem Spiel können Kinder gut üben Regeln einzuhalten, auch dann wenn es wild und laut wird.
  • Zum Ende dieser Stunde darfst du den Cool down nicht vergessen !

Sicherheitshinweis: Die Durchführung der auf locker-bleiben-online.de beschriebenen Spiele und Übungen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung der Autoren ist ausgeschlossen. Bitte vor der Durchführung Gefahrenmomente bedenken, Sicherheitsmaßnahmen planen und versicherungsrechtliche Besonderheiten klären.

Zu guter Letzt: Diese Webseite zu pflegen macht Spaß aber auch viel Arbeit. Wo landen all die Spiele und Übungen unserer Webseite? Sind sie für deine Arbeit hilfreich? Wir freuen uns über jede Rückmeldung! Dies geht einfach über die "Sterne" zum Bewerten ganz oben oder ein bisschen ausführlicher über den Kontakt - Button.

Spielidee vergessen? Bitte ganz schnell Spiel melden

Videospiele:

Flash Player oder vergleichbares ist zur Darstellung der Videos nötig.
Mehr Videos gibt es im Archiv!
Locker Bleiben und der Nachfolgeband weiter Locker Bleiben:
Sozialtraining für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf
Handlungsorientierte Methoden zum Sozialen Lernen und zur Gewaltprävention
buchtitel.150
 

  • Zwei Bücher. Zusammen 255 Spiele* und über 250 farbige Abbildungen
  • Der "entwicklungslogische Werkzeugkoffer"
  • Kreative Ideen, Übungen und Methoden aus Psychomotorik und Erlebnispädagogik
  • Für Soziale Trainingskurse, für Projekttage und zur Konfliktarbeit
  • Umfangreicher Theorieteil, Hintergrundwissen und Planungshilfen
  • Materialien zur raschen und konkreten Einbindung
  • Einfach, aber jugendgerecht
  • Viele zusätzliche Arbeitshilfen auf CD-ROM
  • Erprobt in der sozialen Förderung bei Schülern mit mangelnden Deutschkenntnissen
  • Für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung
 

 (*122 Spielideen in Locker Bleiben / 133 Spielideen in weiter Locker Bleiben)