Diese Spielesammlung spiegelt nicht die Inhalte des Sozialtrainings "Locker Bleiben" und der angebotenen Fortbildung. Sie ist eine bunte Zusammenschau bekannter Ideen der Spielpädagogik, Erlebnispädagogik und Psychomotorik. Schwerpunkt ist das Thema "Soziales Lernen".
favouritetshirt In dieser Kennenlernrunde stellt sich jeder Teilnehmer über sein Lieblings - T-Shirt vor.

Zuordnung:
Kennenlernübung /Jugendliche & Erwachsene
Zeit und Hinweise:
Variabel

.
.

Ein neuer Workshop und die Gruppe kennt sich nicht besonders gut.
Jeder Teilnehmer wurde in der Einladung zum Seminar aufgefordert, sein liebstes T-Shirt mitzubringen.

Warum?
Die Vorstellungsrunde wird mit den Shirts und den mit ihnen verbundenen Geschichten und Lebenslinien bestritten!

Der Reihe nach erzählen die Teilnehmer über "Mein Lieblings-T-Shirt":
  • Warum ist genau das mein Lieblings-T-Shirt?
  • Wo habe ich das T-Shirt gekauft?
  • Habe ich es geschenkt bekommen?
  • Wie lange habe ich das T-Shirt schon im Schrank?
  • Wann habe ich es zum letzten Mal getragen?
  • Warum habe ich das T-Shirt schon so lange nicht mehr getragen?
Eine Variante für Gruppen, die sich schon besser kennen:

T-Shirts liegen durcheinander in der Kreismitte.
Auf "Verdacht" darf der Besitzer des T-Shirts getippt werden.

Dazu noch ein Spaß - Spiel für heiße Tage: "Frozen T-Shirt"!
Alte, übergroße T-Shirts werden nass gemacht und eingefroren. Wer zieht am schnellsten ein eingefrorenes T-Shirt an?!
Tipp:
Die Sprechzeit läßt sich über eine tickende Eieruhr regulieren. Diese wird mit durch die Runde geschickt. Die ganze Gruppe hat so einen Zeitrahmen und jeder Teilnehmer eine zusätzliche Aufgabe: Sprechzeit beachten!

Sicherheitshinweis: Die Durchführung der auf schulerlebnispaedagogik.de beschriebenen Spiele und Übungen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung der Autoren ist ausgeschlossen. Bitte vor der Durchführung Gefahrenmomente bedenken, Sicherheitsmaßnahmen planen und versicherungsrechtliche Besonderheiten klären.

Zu guter Letzt: Diese Webseite zu pflegen macht Spaß aber auch viel Arbeit. Wo landen all die Spiele und Übungen unserer Webseite? Sind sie für deine Arbeit hilfreich? Wir freuen uns über jede Rückmeldung! Dies geht einfach über die "Sterne" zum Bewerten ganz oben oder ein bisschen ausführlicher über den Kontakt - Button.

Spielidee vergessen? Bitte ganz schnell Spiel melden!

Videospiele:

Flash Player oder vergleichbares ist zur Darstellung der Videos nötig.
Mehr Videos gibt es im Archiv!
Locker Bleiben und der Nachfolgeband weiter Locker Bleiben:
Sozialtraining für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf
Handlungsorientierte Methoden zum Sozialen Lernen und zur Gewaltprävention
buchtitel.150
 

  • Zwei Bücher. Zusammen 255 Spiele* und über 250 farbige Abbildungen
  • Der "entwicklungslogische Werkzeugkoffer"
  • Kreative Ideen, Übungen und Methoden aus Psychomotorik und Erlebnispädagogik
  • Für Soziale Trainingskurse, für Projekttage und zur Konfliktarbeit
  • Umfangreicher Theorieteil, Hintergrundwissen und Planungshilfen
  • Materialien zur raschen und konkreten Einbindung
  • Einfach, aber jugendgerecht
  • Viele zusätzliche Arbeitshilfen auf CD-ROM
  • Erprobt in der sozialen Förderung bei Schülern mit mangelnden Deutschkenntnissen
  • Für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung
 

 (*122 Spielideen in Locker Bleiben / 133 Spielideen in weiter Locker Bleiben)